Austausch 2019

IMG 0719Unterrichtsbesuch in Catania

Vom 17. bis 21. September 2018 besuchten wir im Rahmen des Erasmus+ - Projekts „Sprachbildung“ das Instituto Comprensivo „Campanella Sturzo“ in Catania auf Sizilien.

An dieser Schule mit rund 700 Lernenden findet der Unterricht immer von 08.00 bis 14.00 Uhr statt. Die Klassenstärken liegen mit bis zu 25 Kindern ähnlich wie in unserer Schule, jedoch betreuen häufig vier oder fünf Lehrer/-innen gleichzeitig eine Klasse. So kann eine intensive Begleitung der Inklusionskinder erfolgen.
Der muttersprachliche Unterricht unterscheidet sich erheblich von unserem, denn die meisten sizilianischen Mädchen und Jungen sprechen einen Dialekt, sodass die Vermittlung der Hochsprache einen großen Anteil der Italienischstunden in Anspruch nimmt. Eine Präsentation machte Unterschiede zwischen dem deutschen und italienischen Schul-system deutlich; dabei kam es zu einem regen Austausch mit den italienischen Kollegen, aber auch die Schülerschaft zeigte großes Interesse und stellte uns zahlreiche Fragen. Einen Pausenhof oder eine Sporthalle suchten wir vergeblich - die Kinder bleiben in den Pausen in ihren Klassenräumen und der Sportunterricht findet vor dem Schuleingang statt. Beeindruckend waren sowohl die bunte, fröhliche Ausstattung der Flure mit Bastelarbeiten und Plakaten als auch der empathische Umgang des Lehrpersonals mit den Kindern.

Ganz herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme der Schulleiterin und dem gesamten Kollegium, vor allem aber Laura Anselmi, die uns die gesamte Zeit sehr nett betreut hat!

Juliane Pape und Rita Dücomy

IMG 0742IMG 0773IMG 0780IMG 0790