Foto 2Video-AG dreht Kurzfilme in der Stadtbibliothek
Ein Filmdrehort der besonderen Art bot sich am Mittwoch, dem 25.04., der Video-AG. Dazu wurden die Pforten der Stadtbibliothek Celle für die AG geöffnet.

Zuvor hatten die Schülerinnen und Schüler spannende Drehbücher verfasst, die zwei Wochen später verfilmt werden konnten. Dazu durften sie in den geheimen Kellerräumen, dem gruseligen Dachboden, im Fahrstuhl oder zwischen den Bücherregalen der Stadtbibliothek filmen. Voraussetzung war, dass die Filme lediglich mit dem Handy aufgenommen werden. Die entstandenen Filme, wie z.B. „Das geheimnisvolle Buch“, werden bei der 14. Celler Jugendbuchwoche vom 3. bis 7. September 2018 einem breiten Publikum präsentiert. Die Video-AG bedankt sich beim Arbeitskreis Celler Jugendbuchwoche, speziell bei Frau Sigrid Lenz, für die tolle Kooperation.

Foto 1Foto 3