Informationsabend für die Eltern und Erziehungsberechtigten der 4. Klassen

am Mittwoch, 13. März 2019
um 18.00 Uhr
in der Aula der Oberschule Westercelle

<< Die Einladung mit zusätzlichen Informationen finden Sie hier. >> 



IMG 20181017 WA0002

3 Berichte mit Statement zu unserer Micro-Studienfahrt nach Berlin

Am 24.09.2018 ist die 10d und 10e mit Herr Pattloch, Frau Zuch, Frau Weger und Frau Schrader um 08:00 Uhr nach Berlin gefahren.

IMG 0719Unterrichtsbesuch in Catania

Vom 17. bis 21. September 2018 besuchten wir im Rahmen des Erasmus+ - Projekts „Sprachbildung“ das Instituto Comprensivo „Campanella Sturzo“ in Catania auf Sizilien.

EuropaschuleOberschule Westercelle ist Europaschule

Seit dem 1. August darf sich die Oberschule Westercelle offiziell „Europaschule“ nennen. Bei einer feierlichen Zeremonie in der Mensa überreichte Kerstin Carstensen von der Landesschulbehörde Schulleiter Ulf Krüger die entsprechende Urkunde samt Plakette. „Wir werden die Auszeichnung selbstbewusst tragen, weil wir im Hinblick auf unser Europa-Programm schon viele Erfolge vorweisen können“, sagte Krüger in seiner Rede.

Lesung1Autoren lesen an der Oberschule Westercelle

Im Rahmen der Celler Jugendbuchwoche haben erneut mehrere bekannte Autoren an der Oberschule Westercelle Lesungen gehalten. Arne Rautenberg, Janet Clark, Jens Schuhmacher, Iris Lemanczyk, Ibou Ndiaye und Nevfel Cumart lasen dabei aus ihren Romanen oder Gedichtbänden, erzählten vom Leben als Autor und diskutierten mit den Schülern über ihre Geschichten. Mit ihren spannenden Vorträgen konnten sie bei den Schülern dabei das Interesse an ihren Werken wecken.

Dänische Lehrer zu Besuch

Dänische Lehrer hospitieren in Westercelle

Lehrer aus Europa geben sich an der Oberschule Westercelle die Klinke in die Hand: Nun haben im Rahmen des „Erasmus+“-Projekts fünf Kollegen aus dem dänischen Odense die Schule in der Schulstraße für eine Woche besucht. Kim Tank unterrichtet an der Rosengardskolen Geographie, Biologie, Geschichte, Religion und Sozialkunde und ist über die „Erasmus+“-Internetplattform „eTwinning“ auf Westercelle gestoßen.