Anmeldung an der OBS Westercelle

am Montag, 07. Mai 2018
im Sekretariat von 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

am Dienstag, 08. Mai 2018

im Sekretariat von 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Hinweise:               
- bei Überzeichnung entscheidet das Los



<< Formulare inklusive weiterer Informationen finden Sie hier >> 



Internationaler BesuchInternationaler Besuch an der Oberschule Westercelle
Teresa Gonzalez Lamazares und Raquel Saion Blanco Talarem unterrichten dort, wo viele Urlaub machen: Die Lehrerinnen arbeiten auf Gran Canaria – und waren jetzt für eine Woche zu Besuch an der Oberschule Westercelle, um sich einen Einblick in das deutsche Schulsystem zu verschaffen.

Wasalauf4

36. Celler Wasa-Lauf 2018

Bei schönstem Frühlingswetter starteten am 11. März 2018 insgesamt 10 Teilnehmer für die Oberschule Westercelle beim 36. Celler Wasa- Lauf.

ThailandFeb20180011Westerceller Schüler zu Besuch in Thailand

Einige unserer Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit an unsere Partnerschule in Thailand zu reisen. Spannende Tagesberichte und tolle Eindrücke in Form von Fotos finden sie auf der folgenden Seite.

Pneumatik1Die Rollende Lehrwerkstatt „Pneumatik“ zu Gast in der Oberschule Westercelle
Wie schon in den vergangenen Jahren konnten Schülerinnen und Schüler des Profils „Technik“ Klasse 10 an einem Lehrgang „Pneumatik“ in der Rollenden Lehrwerkstatt unter der Leitung von Herrn Schellin teilnehmen.

VoelkerballKlasse 6d gewinnt die Völkerball-Pausenliga
Nach elf hart umkämpften Spieltagen hat sich die Klasse 6d erfolgreich gegen alle anderen Klassen durchgesetzt und jedes Spiel gewonnen. Die diesjährige Völkerball-Pausenliga fand wieder dienstags und donnerstags in der Mittagspause statt.

IMG 6640Besuch an der Erasmus+-Partnerschule in Portugal
Zusammen mit Frau Pape und Herrn Lange besuchten Zilan Alin, Sirin Seven, Antonia Heitmann, Merle Uekermann und Emily Lukas, Schülerinnen der 10. Klassen, unsere Erasmus+-Partnerschule in Marinha Grande/Portugal. Die Reise fand vom 17.02.18 bis zum 24.02.18 statt. Der 4. „Baustein“ des Projekts wurde dort, gemeinsam mit den Schülern aus Portugal, Schweden, den Niederlanden und Griechenland, bearbeitet.